Büroassistentin mit Buchführung

Termin: 10.10.2018 - 06.12.2019

 

 

Allgemeine Informationen

Weiterbildungslehrgang für Frauen – auch Rehabilitandinnen

(Vollzeitlehrgang mit reduzierter Stundenzahl)

Die Gruppengröße beträgt max. 16 Teilnehmerinnen

Kursinhalte

EDV: 420 U-Std.

Windows 10: IT-Technik, Dateimanagement

MS Office Professional 2016

Word, Excel, Access, Power Point,

Internet, E-Mail (Outlook)

ECDL-Prüfung (ECDL-Profile) in 4 Modulen

Buchführung: 343 U-Std.

Führen von Bestands- und Erfolgskonten,

Kassenbericht, Abschreibungen, Wareneinsatz,

Umsatzsteuer, Privateinlagen und -entnahmen,

Lohn- und Gehaltsbuchungen, Besonderheiten

im Warenverkehr, EDV-gestützte Buchführung mit

Lexware Financial Office 2018

Korrespondenz: 140 U-Std.

neue deutsche Rechtschreibung,

Geschäftskorrespondenz nach DIN 5008

PC-Schreiben: 98 U-Std.

10-Finger-System – blind,

Geschäftsbriefe nach DIN 5008, Phonodiktat, Stilistik

kaufm. Rechnen: 70 U-Std.

Dreisatz, Durchschnittsrechnung, Prozentrechnung,

Verteilungsrechnen, Zinsrechnung, Handelskalkulation

Büroorganisation: 70 U-Std.

Ergonmie und Raumformen, Ablagesysteme,

Postbearbeitung, Bürotechnik, Terminplanung,

Informationsverwaltung, Planung von Geschäftsreisen

und Veranstaltungen, Protolollarten

Kommunikation: 105 U-Std.

Teambildung, Lernen lernen, Gundlagen der Komminikation,

Konfliktmanagement, Rhetorik, Zeit- und Selbstmanagement, 

Farb- und Stilberatung

Bewerbungstraining: 49 U-Std.

Selbstanalyse und Zielsetzung;

Erstellen der Bewerbungsunterlagen, Analyse von Stellenangeboten, Vorstellungsgespräche, Online-Bewerbung

Termin

10.10.2018 - 06.12.2019

Unterrichtszeiten

08:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Ferien

19.12.2018 - 02.01.2019; 15.04.2019 - 26.04.2019

31.05.2019; 07.06.2019 - 11.06.2019

08.07.2019 - 19.07.2019; 04.10.2019

Zielgruppe

Frauen, die sich beruflich neu orientieren wollen und in Zukunft im kaufmännischen Bereich tätig sein möchten, z. B. im Büro einer kleinen Firma, in der Verwaltung, im Empfangsbereich, im Sekretariat, ....

Voraussetzungen

erweiterter Hauptschulabschluss

individuelles Aufnahmegespräch

Praktikum

4 Monate am Lehrgangsende (07.08.2019 - 03.12.2019)

Abschluss

trägereigenes Zeugnis;

Zertifikat: ECDL-Profile;

Zeugnis des Praktikumsbetriebes

Fördermöglichkeiten

bei Vorliegen der Voraussetzungen durch die Agentur für Arbeit / das Jobcenter

nach SGB II/SGB III (mit Bildungsgutschein);

Deutsche Rentenversicherung Bund/Berlin-Brandenburg

Lehrgangsort

Inpäd e.V.
Manfred-von-Richthofen-Str. 2

12101 Berlin

 

Verkehranbindung:
U-Bahn: U6 Platz der Luftbrücke
Bus: 104, 248

Tel. 030 - 68 97 72 - 0
Fax 030 - 68 97 72 - 11
E-Mail: info(at)inpaed-berlin.de

Ansprechpartnerinnen

Frau Walker      Tel.: 030 - 68 97 72 – 17

Serviceangebote des Trägers

  • berufsorientierte Beratung
  • individuelle Unterstützung bei Bewerbungen
  • sozialpädagogische Beratung
  • Nutzung der Lernplattform "Moodle"

Als PDF speichern