Fachkraft für Bürowirtschaft mit ECDL

Termin: 29. Mai 2018 - 11. März 2019

Als PDF speichern

 

Allgemeine Informationen

Eine berufsqualifizierende Fortbildung mit Praktikum für erwerbslose Frauen - auch Quereinsteigerinnen - für Berufstätigkeiten im kaufmännischen Bereich. Die Gruppengröße beträgt max. 16 Teilnehmerinnen. Präsenzunterricht: Sie werden immer von Dozenten/innen unterrichtet.

 

Kursinhalte

EDV 384 U-Std.
Windows 10: IT-Technik und Dateimanagement, MS Office 2010: Word (Textverarbeitung), Excel (Tabellenkalkulation), Power Point (Präsentation), Outlook, E-Mail und Termine, Internet Explorer 11
ECDL- Prüfung in 4 Modulen (ECDL Profile)

Buchführung 220 U-Std.
Führen von Bestands- und Erfolgskonten, Wareneinsatz, Umsatzsteuer, Kassenbericht, Privateinlagen und -Privatentnahmen, Abschreibungen, Lohn- und Gehaltsbuchungen, Besonderheiten im Warenverkehr, Buchführung mit Lexware professional

Kfm. Rechnen 52 U-Std.
Dreisatz-, Prozent- und Zinsrechnung, Durchschnittsrechnen, Verteilungsrechnen

Auftragsbearbeitung 80 U-Std.
Verkaufs- und Beschaffungsauftrag. Anfrage, Angebot, Bestellung, Vertragsrecht, Kauf- und Werkverträge, Leistungsverzeichnis, Angebots- und Verkaufskalkulation, Rechnungslegung, Forderungsmanagement,

Auftragsbearbeitung mit Lexware Warenwirtschaft

 

Korrespondenz 84 U-Std.
Schwerpunkte der Orthographie nach der neuen deutschen Rechtschreibung, Geschäftskorrespondenz - zeitgemäß und normgerecht

Büroorganisation 56 U-Std.
Bürotechnik, Büroarbeitsplatz, optimale Ordnungssysteme, Postbearbeitung, Terminverwaltung, Registratur, Planungen

Bewerbungstraining 40 U-Std.
Erstellung und Optimierung von Bewerbungsunterlagen, Analyse von Stellenangeboten, Vorstellungsgespräche, Online-Bewerbung

Termin

29. Mai 2018 - 11. März 2019

Unterrichtszeiten

Mo - Fr 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Ferien

20.07.2018 - 10.08.2018

01.10.2018 - 05.10.2018

21.12.2018 - 02.01.2019

Voraussetzungen

Berufsabschluss oder Berufserfahrung, individuelles Aufnahmegespräch

Praktikum

03.12.2018 - 11.03.2019

Abschluss

Zertifikat des Trägers, ECDL-Zertifikat

Fördermöglichkeiten

Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Förderung nach dem SGB II/III (Agentur für Arbeit / Jobcenter) mit Bildungsgutschein oder durch die Deutsche Rentenversicherung möglich.  

    

Lehrgangsort

Inpäd e.V.
Manfred-von-Richthofen-Str. 2

12101 Berlin

 

Verkehranbindung:
U-Bahn: U6 Platz der Luftbrücke
Bus: 104, 248

Tel. 030 - 68 97 72 - 0
Fax 030 - 68 97 72 - 11
E-Mail: Bitte schalten sie JavaScript an um E-Mail Adressen sehen zu können.

Ansprechpartnerinnen

Anja Bierbaum    Tel: 030 - 68 97 72 -14

Carola Nickel      Tel: 030 - 68 97 72 -15

Serviceangebote des Trägers

  • berufsorientierte Beratung
  • individuelle Unterstützung bei Bewerbungen 
  • sozialpädagogische Beratung
  • Nutzung der Lernplattform "Moodle"

 

Als PDF speichern