Leitbild

Unser Leitbild

Werte:

 

  • Wir haben den Anspruch, einen Raum für die Vielfalt von unterschiedlichen Lebensentwürfen und Identitäten zu bieten, in dem eine Kultur des gegenseitigen Respekts und der Wertschätzung gepflegt wird. Die Herabsetzung eines Menschen aufgrund von Geschlecht, Religion, Alter, sexueller Orientierung, Hautfarbe, Herkunft, Behinderung oder sozioökonomischem Status ist für uns inakzeptabel und führt zu Konsequenzen.
  • Auf der gesellschaftlichen Ebene setzten wir uns für die Verwirklichung des Artikels 3 im Grundgesetz (GG) ein. Der Wortlaut des Art. 3 lautet „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“. Die Realisierung dieses umfassenden, alle Lebensbereiche tangierenden, Handlungsauftrages möchten wir mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln unterstützen.
  • Die Wertschätzung der einzelnen Person mit ihren individuellen Lebensleistungen und der respektvolle Umgang ist für uns die wichtigste ethische Grundhaltung.

 

 

Gelungenes Lernen:

 

Lernen ist gelungen, wenn die Kunden ihre Entscheidungs- und Handlungskompetenz erweitert hat und auf dieser Grundlage eigenverantwortlich das weitere berufliche und persönliche Leben gestalten kann.

 

Lernen ist gelungen, wenn

 

  • die Kundin mit Neugier und Freude am Lernprozess das eigene fachliche Wissen und die beruflichen Kompetenzen erweitert hat und sich dadurch ihre beruflichen Chancen verbessert haben.
  • die Kundin eine positive und wertschätzende Haltung mit den eigenen Entwicklungsschritten und Erfolgserlebnissen im Lernprozess entwickelt hat.
  • die Kundin Sicherheit und Zuversicht für weitere berufliche und/oder persönliche Lernvorhaben entwickelt hat und diese umsetzen kann.
  • die Kundin berufliche Ziele entwickelt hat, diese Ziele plant und umsetzt und sich in diesem Prozess Feedback und Anregungen für die weitere Entwicklung holt.

Als PDF speichern